Safe Operations Summit

Aufnahmen anzeigen

Arbeiten Sie mit Experten zusammen, gewinnen Sie tiefe Einblicke und steigern Sie die operative Exzellenz

Für Sicherheitsverantwortliche ist das Management und die Anpassung an Veränderungen wichtiger denn je. OOrganisationen, die sind fähig zu schnell anpassen sind in der Lage zu sein, Binden Sie die Belegschaft ein und identifizieren Sie Gefahren, bevor sie sich auf die Sicherheit auswirken. Wie haben sie das gemacht? Tdurch auf die laufende Analyse des operationellen Risikos; Umwelt, Gesundheit, Sicherheit und Nachhaltigkeit (EHS & S); und Gefahrstoffdaten in Echtzeit. 

Am 27. und 29. Oktober Sphera veranstaltete die Safe Operations Summit. Über 300 Delegierte haben sich angeschlossen zu Erfahren Sie, wie Sie Digital- und Automatisierungstools nutzen können, um Sicherheitsdaten besser zu verfolgen und zu melden, Compliance-Anforderungen zu erfüllen, Risiken an vorderster Front zu reduzieren und eine Welt aufzubauen-Klassensicherheitskultur. 

Zeigen Sie aufgezeichnete Sitzungen an und lernen Sie, wie Sie:

Identifizieren und bewerten Sie die aktuelle Reife des sicheren Betriebs
Verwalten und kontrollieren Sie die Risikoidentifikation mit Datenanalysen
Berichten und analysieren Sie Ihre digitale Sicherheitstransformation
Mit integrierten Lösungen dynamische Risiken vorhersagen und verhindern

.

Aufnahmen anzeigen

Realität des Risikos: Erkenntnisse aus SpheraUmfrage zur Prozesssicherheit und zum Management des operationellen Risikos für 2020

In den letzten fünf Jahren haben Experten der Gefahrenindustrie ihr Feedback zum Stand der Prozesssicherheit und des Managements operationeller Risiken geteilt. Die Forschungsteilnehmer haben aufschlussreiche und gelegentlich überraschende Einblicke in die Realität des Risikos, Prozessschwachstellen und Fortschritte bei der Verbesserung der Risikoidentifikation, des Risikomanagements und der Kommunikation gegeben.

Einer unserer Experten wird die neuesten Erkenntnisse aus dem Bericht 2020 vorstellen und erläutern, wie Branchenführer Fortschritte bewerten, Best Practices verstehen und die zukünftige Richtung der Prozesssicherheit und des Managements operationeller Risiken ermitteln.

Referent: Simon Jones, Director Solutions Consulting, Sphera

Regulierungskomplexität: Eine Podiumsdiskussion

Die sich entwickelnde regulatorische Landschaft repräsentierts Herausforderungen für alle Branchen in jeder Region. Aus der Art, wie gefährliche Materialien sind behandelt, um Sicherheit und Notfallplanung zu verarbeiten, EHS & S. Professionelless müssen verstehen, wie sich diese regulatorischen Änderungen auf ihre Produkte, Einrichtungen und Mitarbeiter auswirken. 

Nehmen Sie an unserer Expertengruppe teil und teilen Sie Einblicke in die Vorgehensweise zu Verfolgen und verwalten Sie diese Änderungen besser. 

Referent: Carrie Decatur, Senior Manager für Regulatory Data, Sphera / Andrew Bartlett, Lösungsberater, Sphera

Gehen Sie über die Konformität hinaus, um sicherer zu arbeiten: Ein integrierter Technologieansatz

Wie kann Technologie eingesetzt werden, um effektivere und konformere Geschäftsprozesse voranzutreiben, kritische Entscheidungen zu unterstützen und Echtzeitdaten zu verwenden, die mit kritischen Sicherheitsvorkehrungen verbunden sind, um das Management der Prozesssicherheit an vorderster Front zu transformieren.

Referenten: James Brown, Principal Director Consulting, Accenture / Scott Lehmann, VP Produktmanagement, Sphera  / Mike Zamis, Chief Product Officer, Sphera

Erreichen Sie ein sicheres, konformes und effizientes Management über den gesamten chemischen Lebenszyklus

Ein effektiver Umgang mit Gefahrstoffen ist entscheidend für die Sicherheit Ihrer Mitarbeiter und einen reibungslosen Betrieb. In dieser Fallstudie erfahren Sie, wie die richtige Kombination von Technologie und Inhalten dazu beitragen kann, eine komplexe und sich weiterentwickelnde regulatorische Landschaft zu verwalten und gleichzeitig Ihre Mitarbeiter und Ihr Geschäftsergebnis zu schützen. 

Referentin: Laura Patrick, Senior Manager Produktmanagement bei Sphera

ConocoPhillips-Fallstudie: Verstehen Sie die Gesundheit Ihrer Schutzmaßnahmen - The Connected Worker

Wenn nicht alle Faktoren klar erkennbar sind, die sich auf die betriebliche Realität auswirken, führt dies zu betrieblichen Ineffizienzen und langen Wartezeiten für die FrontLinienarbeitsteams, ungeplante Ausfallzeiten und das Potenzial für Prozesssicherheitsverluste. Erfahren Sie, wie Branchenführer in Echtzeit mit Gefahren umgehen und die Bedeutung einer kontinuierlichen Überwachung des Zustands der Prozesssicherheitsbarriere, um Vorfälle zu reduzieren. 

Referent: Mark Hutcherson, Director Operational Excellence bei ConocoPhillips

Gilead Sciences-Fallstudie: Gewährleistung der Prozesssicherheit und Bewertung des Risikos bei vollständiger Sichtbarkeit und Kontrolle

Die Welt wird zunehmend unvorhersehbar mit einer alarmierenden Zunahme schwerer und überraschender katastrophaler Ereignisse. Während Unternehmen ständig bemüht sind, einen sicheren und zuverlässigen Betrieb zu gewährleisten, sind Straßensperren sowie Niedrigere operative Margen, alternde Geräte, zunehmender regulatorischer Druck und eine sich ständig ändernde Belegschaft machen dies zu einer großen Herausforderung. 

Referent: Randy Vivian, Direktor für Nachhaltigkeit, Gesundheit und Sicherheit von Unternehmen bei Gilead Sciences

BASF-Fallstudie: Konsequente Identifizierung, Bewertung und Kontrolle der Auswirkungen des operationellen Risikos

Es ist schwierig, alle Risikoquellen zu standardisieren und zu bewerten, um ressourcenintensive Einrichtungen zu unterstützen. Unternehmen, die sich ausschließlich auf Compliance konzentrieren, verpassen wertvolle Möglichkeiten zur Verbesserung der Sicherheitsleistung. Eine Kombination kleiner Fehler kann tief in Geschäftssilos vergraben sein und unerwartet auftreten. Dies kann zu Sicherheitsmängeln, Ausgabenineffizienzen und Compliance-Mängeln führen. Aktionäre, Mitarbeiter und Aufsichtsbehörden fordern strengere Kontrollen. Erfahren Sie, wie die BASF eine einheitliche, ganzheitliche Methode zur proaktiven Identifizierung und Bewertung von Risiken, zur Aufrechterhaltung von Kontrollen und zum Austausch risikobezogener Informationen etabliert hat.

Referentin: Gosia Myslinska, Ph.D., Prozesssicherheitsexpertin bei der BASF

Treffen Sie sich mit einem Experten

Erfahren Sie, wie Sie mithilfe von Digital- und Automatisierungstools Sicherheitsdaten besser verfolgen und melden, Compliance-Anforderungen erfüllen, Risiken an vorderster Front reduzieren und eine Sicherheitskultur von Weltklasse aufbauen können. 

Besprechung anfordern

Referenten/Vortragende

James Brown
Hauptdirektor
der Beratung

Akzent-Logo

Mark Hutcherson
Regisseur von
Betriebliche Abläufe

Cop-Logo

Gosia Myslinska, Ph.D.
Prozesssicherheit
Experte

BASF

Randy Vivian
Direktor, Unternehmensnachhaltigkeit, Gesundheit und Sicherheit

Andrew Bartlett
Lösung
Berater

Sphera

Banoo Behboodi
Vizepräsident
Dienstleistungen

Sphera

Carrie Decatur

Carrie Decatur
Senior Manager von
Zulassungsdaten

Sphera

Philippe Guillard
Vizepräsident Global Solutions & Alliances

Sphera

Simon Jones
Regisseur von
Lösungsberatung

Sphera

David Klocek
Vice President Professional Services

Sphera

Scott Lehmann
Vizepräsident Produktmanagement

Sphera

Mike Zamis
Hauptprodukt
Offizier

Sphera

Aufnahmen anzeigen

Für den Zugriff auf Aufzeichnungen ist eine Registrierung erforderlich.

Aufnahmen anzeigen

Mehr Sphera Virtuelle Gipfelveranstaltungen

Nachhaltigkeitsgipfel

Verfügbar auf Anfrage

Führen Sie Ihr Unternehmen in eine nachhaltigere Zukunft mit neuen Erkenntnissen der Branchenbehörde zur Nachhaltigkeit von Produkten und Unternehmen.

Aufnahmen anzeigen

Produktivitätsgipfel

26. und 28. Januar 2021

Finden Sie neue Wege, um die Effizienz zu steigern und die Kosten zu senken, von unserem erfahrenen Team von Branchenführern.

Mehr erfahren