SpheraLogo2019_Gray

Leistungsstarke Produktnachhaltigkeitsdaten

Produktnachhaltigkeits-Datenbanken (GaBi) von Sphera sind genaue, umfassende Datenbank für Lebenszyklus-Beurteilung (LCA), die weitgehend auf hochwertigen Branchendaten basieren. Mit über 15.000 jährlich aktualisierten Datensätzen, verpackt in rund 20 thematischen Datenbanken, bieten die Daten von Sphera eine zuverlässige Grundlage für lebenszyklusbasierte Entscheidungshilfen, die von Ökodesign und Umweltproduktdeklarationen (EPD) bis hin zu strategischen Technologieentscheidungen, Roadmaps zur CO2-Neutralität und mehr reichen. Sphera bietet auch schnelle und kompetente Datenabrufdienste, um Ihnen genau die Daten bereitzustellen, die Sie benötigen, wenn Sie sie benötigen

automotive

Automobilindustrie

Die Automobilindustrie ist einer der wichtigsten Treiber für Fortschritt und Wirtschaftswachstum, aber sie ist auch für einen erheblichen Teil der weltweiten Treibhausgasemissionen und anderer Umweltauswirkungen verantwortlich. Sphera hat hochmoderne Softwarelösungen entwickelt, die für halbautomatische LCA-Berechnungen für Fahrzeuge basierend auf Stücklisten- und/oder CAD-Daten (Computer Aided Design) angepasst sind.

bmw
Fiat Group
Ford AG
GM
building-and-construction

Gebäude und Baugewerbe

Nachhaltiges Bauen bedeutet, Gebäude wirtschaftlich, umwelt- und ressourcenschonend bauen und betreiben zu können. Sphera unterstützt Sie mit einer speziellen Datenbank, die mehr als 2.600 Prozesse enthält und mit EN 15804+A2 konform ist.

rockwool
isover
vaillant
interface
chemicals

Chemikalien und Petroleum

Innovation ist der Schlüssel, da Unternehmen in der chemischen Industrie mit anhaltender Ressourcenknappheit konfrontiert sind. Darüber hinaus sind die Optimierung der Produktion und die Reduzierung von Umweltauswirkungen immer aktuelle Herausforderungen. Die Datensätze von Sphera können wertvolle Erkenntnisse darüber liefern, wie die Effizienz und die Umweltleistung chemischer Produkte verbessert werden können.

Bayer
Dow Chemicals
dupont
cpg

Konsumgüter und Verpackungen

Nachhaltigkeit bei Konsumgütern hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Der Druck für Einzelhändler, nachhaltige Produkte zu bewirtschaften, war noch nie höher. Sphera hilft Marken dabei, ihre Nachhaltigkeitsziele zu optimieren, indem es die aktuellsten Materialien, Verbrauchsmaterialien und verarbeiteten LCI-Datensätze auf dem Markt bereitstellt.

Bosch
Johnson & Johnson
Kimberly-Clark
Nike
Toshiba
education

Bildung und akademische Forschung

Sphera unterstützt Bildungseinrichtungen und Forschungseinrichtungen mit seiner leistungsstarken Software zur Produktnachhaltigkeit (GaBi) und seinen hochwertigen LCI-Datenbanken, die eine hervorragende Abdeckung vieler Themen zu Umweltauswirkungen bieten. Sphera unterstützt Forscher mit der Datengrundlage für Studien zur Lebenszyklusanalyse, Treibhausgasberechnungen und Wasserfußabdrücke.

Norwegian University of Science and Technology
Universitat Hohenheim
University of Manchester
University of tokyo
electronics

Elektronik

Die Elektronikindustrie wird in Bezug auf Nachhaltigkeit immer genauer unter die Lupe genommen, von ihrem CO2-Fußabdruck bis hin zu Materialdeklaration und Recycling. Unsere jährlich aktualisierten Datenbanken halten mit den ständigen Veränderungen in der Branche Schritt. Sphera verfügt über die Datensätze und Expertendienste, die Unternehmen dabei helfen, sich in dieser sich ständig verändernden Landschaft zurechtzufinden. Der Inhalt von Sphera umfasst Daten für die Elektronik, die von einer breiten Palette elektronischer Komponenten und Unterbaugruppen bis hin zu Montagelinien mit 251 Prozessen und einem Plan reichen.

cisco
dell
LG Electronics
nokia
Toshiba
energy

Energie und Versorgungsunternehmen 

Der Energiesektor steht in Sachen Nachhaltigkeit vor einzigartigen Herausforderungen. Sphera weiß, dass dieser Sektor den Wandel vorantreibt und Erkenntnisse und Daten nicht nur zum Energieverbrauch, sondern auch zu Energiequellen und -umwandlung benötigt, was von über 1.400 Prozessen und 17 Plänen unterstützt wird.

Exelon
lm wind power
nibe
Ritter Solar
Siemens AG
Southern California Edison
Voith
food

Lebensmittel und Landwirtschaft

Stakeholder auf der ganzen Linie üben Druck auf Unternehmen aus, die Umweltauswirkungen der Landwirtschaft besser zu verstehen. Der Schwerpunkt hat sich von Debatten über Biokraftstoffe zu einer verstärkten Betonung der Nachhaltigkeit von Lebensmittel- und Rohstofflieferketten verlagert. Vom Erzeuger bis zum Verbraucher oder der Fabrik, Sphera verfügt über die Daten, die Sie benötigen, um Ihre Lieferkette mit einer Datenbank zu analysieren und zu verbessern, die über 700 Prozesse umfasst, die die am häufigsten verwendeten Rohstoffe, Lebens- und Futtermittelprodukte in verschiedenen Regionen darstellen

Arla Foods
dole
Edelweiss
keurig
Mondelez International
healthcare

Gesundheitswesen und Life Sciences

Gesundheitswesen und Life Sciences sind dynamische Sektoren mit wachsenden Märkten und zunehmendem Wettbewerb. In diesem Sektor bedeutet effiziente und nachhaltige Leistung über die Produktion und den Lebenszyklus von Produkten hinausblicken. Um dies zu erreichen, sollten Unternehmen nachhaltige Leistung so früh wie möglich in ihre strategische Planung integrieren. Die Datenbanken von Sphera bieten eine solide Datengrundlage für zuverlässige, fundierte Entscheidungen.

Johnson & Johnson
Siemens AG
Teijin Group
Worwag Pharma GmbH & Co. KG
industrials

Industrielle Produkte

Vom Anlagenbau bis zur Verpackungsherstellung umfasst der Industriesektor ein breites Spektrum an Unternehmen. Diese überwiegend B2B-Unternehmen spüren allmählich den Druck von nachgelagerten Unternehmen, die Nachhaltigkeitsvorschriften und -erwartungen einzuhalten. Sphera unterstützt die Fertigungsindustrie mit einer breiten Palette von Materialien und Prozessen.

alcoa
autex
PPG Industries
Wipak
it

Informationstechnologie

Der Informationstechnologiesektor kann eine Schlüsselrolle beim Übergang zu einer energieeffizienteren, kohlenstoffarmen Wirtschaft spielen und gleichzeitig Produktivität und Wachstum steigern. Dies wird am besten erreicht, indem sowohl der eigene Energieverbrauch als auch der CO2-Ausstoß des aktivierten Produkts konsequent überwacht und nach Möglichkeit auf nachhaltigere Lösungen umgestellt wird. Die Inhalte von Sphera können Organisationen helfen, Schlüsselbereiche zu identifizieren, in denen Änderungen erhebliche Verbesserungen in Richtung Nachhaltigkeit bewirken können.

Alcatel-Lucent
Ericsson
Seiko Epson
TATA
Turkcell
metals

Metall und Bergbau

Die Metall- und Bergbauindustrie wird in Bezug auf Nachhaltigkeit und Umweltauswirkungen einer intensiven Prüfung unterzogen. Die Hauptdatenbanken von Sphera haben umfangreiche Inhalte zu Metallen und Metallprodukten für nachgeschaltete Anwender und decken eine breite Palette von Stahlsorten und -produkten, Aluminiumlegierungen, Edelmetallen und Nichteisenmetallen ab.   Viele davon wurden gemeinsam mit den vertretenden Industrieverbänden entwickelt und bauen auf den Hintergrunddaten von Sphera zur Produktnachhaltigkeit (GaBi) auf.

Aluminum Association
Bluescope Steel
European Copper Institute
JSW Steel
Tata Steel
world steel
oil

Öl und Gas

Der richtige Fokus auf die Anwendung nachhaltiger Lösungen hilft Unternehmen, ihr Vertrauen und ihre Glaubwürdigkeit auf dem Markt zu stärken. Sphera arbeitet mit drei der Big 5 Öl- und Gasproduzenten zusammen und hat ihnen erfolgreich dabei geholfen, Nachhaltigkeit in ihre allgemeine Geschäftsstrategie zu integrieren. Durch die Implementierung robuster Lösungen können Unternehmen die konkurrenzlosen Branchendaten von Sphera, führende Nachhaltigkeits-Software und Expertenratschläge von einer Reihe von internen Nachhaltigkeitsberatern nutzen.

ConocoPhillips
ENI
Petrobras
Phillips 66
retail

Einzelhandel

Der zunehmende Appetit der Verbraucher, nachhaltige Geschäftspraktiken zu unterstützen, führt dazu, dass Handelsunternehmen Schritte unternehmen, um sich von der Konkurrenz abzuheben. Die Lieferkette umweltfreundlicher zu gestalten, ohne sie grün zu waschen, ist eine große und herausfordernde Aufgabe für den Einzelhandelssektor. Um dies richtig zu machen, ist es von größter Bedeutung, die Auswirkungen auf jeder Stufe der Lieferkette zu verstehen.

EDEKA
tesco

Verwandte Inhalte

Nehmen Sie an unserer robusten Inhaltsbibliothek zur Produkt-Stewardship teil.

Wie funktioniert die Lebenszyklus-Beurteilung (LCA) ?

Infografik herunterladen
Was Lebenszyklus-Beurteilung (LCA) tun kann und was nicht
Infografik herunterladen

Aktivieren von LCAs für das Non-LCA Professional – Bioplastics LCA Tool

Webinar ansehen

Sind Sie bereit, mehr zu erfahren?

Sagen Sie uns, wie wir helfen können.